Flüchtlinge in Ungarn: Reise der Hoffnung – Gleise ins Nichts

Foto: Keno VerseckFoto: Keno Verseck

 

Kaum hat sich die Lage in Ungarns Hauptstadt Budapest entspannt, kommen im Süden immer neue Flüchtlinge an, die den Weg in den Westen suchen. Die Behörden sind überfordert, Helfer werfen der Regierung vor, sie tue bewusst nichts für die Flüchtlinge.

 

Zum Artikel auf SPIEGEL ONLINE…